E-Cups für Männer?!

E-Cups für Männer?!

Der belgische Übergrößen-Hersteller PrimaDonna legt viel Wert darauf, die Bedürfnisse seiner Kunden zu verstehen und sie bestmöglichst zu erfüllen. Da die Firma von Ignace Van Doorselaere, also einem Mann, angeführt wird, wurden bald Fragen laut, ob Männer die Bedürfnisse einer Frau in Sachen Unterwäsche überhaupt nachvollziehen können. Daraufhin ließ sich Ignace Van Doorselaere eine originelle und einfallsreiche Methode einfallen, mit der er auch seinen männlichen Mitarbeitern die bedeutende Rolle eines guten BHs näherbringen konnte.

 

E-Cup für einen Tag

Für einen ganzen Tag trugen der Chef selbst und seine männlichen Angestellten einen speziellen Brustgurt, an dem Gewichte befestigt wurden, die ein E-Cup simulierten. Zudem hielt man den „PrimaDonna E-Cup Day for men“ auf Video fest. Bereits nach ein paar Stunden wurden erste Beschwerden laut, am Kopierer seien die Gewichte im Weg und die Rückenschmerzen würden immer stärker. Durch dieses Experiment unterstrich PrimaDonna, wie wichtig der Firma der Tragekomfort und die Herstellung gut sitzender und unterstützender BHs sei.

 

Mit Gewichten zum Youtube-Hit

Die Idee, den männlichen Angestellten die Bedeutung eines BHs näherzubringen, wurde auch im Netz mit positivem Feedback belohnt. Auf Youtube erhielt das Video 300.000 Views und wurde somit zu einem kleinen Youtube-Erfolg. Das Video kannst du dir unter diesem Link ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=6nBVD3UFIXQ

 

Ecup Day

Bildquelle: http://www.womansday.com/life/work-money/news/a56108/primadonna-e-cup-day-for-men/

 

No Comments

Post A Comment