Andere Länder, andere Dessous – Die Unterwäschenvorlieben der Europäerinnen

Andere Länder, andere Dessous – Die Unterwäschenvorlieben der Europäerinnen

Das Kaufverhalten europäischer Frauen unterscheidet sich bekanntlich oft voneinander. Aber wie sieht das in Bezug auf Dessous aus? Genau diese Unterschiede, hat sich die Survey Lab Studie „vente-privee.com – A digital retail lingerie specialist in Europe“ mit der Social Media Agentur Linkfluence und der Trendagentur NellyRodi von 2013 bis 2016 genauer angeschaut. Analysiert wurden die Vorlieben bei Lingerie von Frauen aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien.

 

Deutschland

Deutsche Frauen achten beim Kauf von Unterwäsche besonders auf Qualität und Bequemlichkeit. Das sollte sich auch im Material widerspiegeln: Baumwoll- oder Mikrofasern sind bei den Deutschen sehr beliebt. Obwohl die deutsche Frau im Großen und Ganzen auf schlichte Schnitte setzt, dürfen verspieltere Modelle, wie Spitzen-BHS nicht fehlen. Farblich sind die Deutschen eher zurückhaltender. In ihrer Unterwäscheschublade finden sich hauptsächlich Modelle in gedeckten Farben, Nude-Tönen, Schwarz oder Weiß.

Lascana_Modul Perfect Basics

 

Frankreich

In Frankreich wagen sich die Frauen da schon etwas mehr, als die Deutschen. Und obwohl sie viel Wert auf klassische und schlichte Oberbekleidung legen, sieht es drunter ziemlich aufregend aus. Verspielte Details, Spitze, Tüll und Netz. Für Französinnen ist schöne Unterwäsche ein fester Bestandteil ihres täglichen Outfits. In Frankreich muss Lingerie vor allem eins sein: sexy.

Lascana_Modul Sexy Zusatz

 

Italien

Die Italienerinnen bilden in gewisser Weise das Pendant zu den Französinnen, denn sie bevorzugen ausdrucksstarke Oberbekleidung aber klassische, dezent gehaltene Unterwäsche. Qualität und Komfort stehen hierbei an oberster Stelle. Die Italienerinnen lieben Wäsche in Pastelltönen, aber auch Details wie Spitze, sind hier beliebt. Wichtig ist den italienischen Frauen aber, dass die Lingerie immer passend auf das Outfit abgestimmt ist.

Lascana_Modul 4

 

Spanien

Genau wie die deutschen Frauen, wollen die Spanierinnen auf den Komfort bei der Wahl ihrer Unterwäsche nicht verzichten. Aber so casual aussehende Wäsche, wie die deutschen Frauen sie gerne kaufen, bevorzugen die Spanierinnen nicht. Ihr fröhliches, südländisches Temperament findet sich auch in ihren Vorlieben bei Unterwäsche wieder: farbenfrohe Muster und Dessous sind in Spanien sehr gefragt. Zudem kombinieren Spanierinnen ihre Slips und BHs gerne wild miteinander. Sie lieben den mädchenhaften Look und unterstreichen diesen auch durch feminine Details, zum Beispiel mit Schleifen oder Ziernähten.

Lascana_Modul 5 (3_Marlia

 

#LINGERIE #DESSOUS #DIFFERENCES #EUROPEANWOMEN

No Comments

Post A Comment